Nudeln mit Bohnen und Parmesan-Kruste

Originale Rezept aus Napoli. Eine gute Idee um die Parmesan-Kruste nicht wegzuschmeißen.

Das Geheimnis von diese Rezept ist einfach. Die Nudeln muss zusammen mit den Bohnen und der Parmesan-Kruste gekocht werden.

Zuerst müssen die gekochten Bohnen in eine Pfanne mit Öl, Salz, Pfeffer und Knoblauch gewürzt sein. Sehr wichtig ist dass der äußere Teil der Parmesan-Kruste gut gekratzt ist. Wann die Bohnen vorbereitet sind ein Glas Wasser in die Pfanne geben und zum Kochen bringen. Dann kann die Parmesan-Kruste in kleinen Stück geschnitten in die Pfanne zusammen mit der Nudeln eingegeben.  Kochen lassen bis zu die Bohnen cremig werden, wenn nötig Wasser in kleinen Mengen hinzufügen.

Mit Petersilie garnieren und genießen.

 

 

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.